Versuchte Körperverletzung

#Potsdam, Hans-Marchwitza-Ring – 

Montag, 25.01.2021, 19:10 Uhr – 

Am Montagabend wurde die Polizei zu einer möglichen versuchten Körperverletzung gerufen. Nach derzeitigen Erkenntnissen befand sich eine Frau zu Fuß unterwegs im Bereich des Hans-Marchwitza-Ring, als ihr ein unbekannter Mann entgegen kam. Der Mann soll dann die Hand erhoben und den Anschein erweckt haben, die Frau schlagen zu wollen. Als ein Zeuge der Frau zu Hilfe kam und der Tatverdächtige den Zeugen wahrnahm, habe er sich entfernt. Polizeibeamte konnten den 37-Jährigen im Bereich der Friedrich-List-Straße feststellen und anhalten. Er machte auf die Beamten einen gesundheitlich beeinträchtigten Eindruck, so dass ein Rettungswagen hinzugerufen wurde. Die Rettungskräfte brachten ihn im weiteren Verlauf in eine Fachklinik.

%d Bloggern gefällt das: