Versuchter Betrug

#Strausberg –
Durch eine unbekannte männliche Person erhielt eine Bürgerin eine telefonische Benachrichtigung, dass sie im Lotto gewonnen hätte. Für die Auszahlung sei jedoch an
eine Überführungspauschale in Höhe von 800 – 1000,-€ erforderlich. Nun wurde sie
skeptisch, beendete das Gespräch und informierte die Polizei.

%d Bloggern gefällt das: