Versuchter Betrug

Über mehrere Tage erhielt eine 66-jährige Anwohnerin aus Rehfelde Anrufe einer unbekannten Person. Ihr wurde mitgeteilt, dass sie in einem Gewinnspiel fast 40.000 €uro gewonnen habe. Für die Übergabe und den Transport soll es sich aber erforderlich machen, dass die Geschädigte i-Tunes Karten im Wert von 900 €uro käuflich erwirbt.

Die Täter haben es in diesem Falle auf die Codes der Karten abgesehen. Die Polizei empfiehlt sich nicht auf solche Machenschaften einzulassen und die Gespräche zeitnah zu beenden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: