Versuchter Enkeltrick

#Oranienburg –                           

Am Freitag meldeten sich Betrüger telefonisch bei verschiedenen Bürgern in Oranienburg und versuchten unter dem Vorwand eines Verwandtschaftsverhältnisses Bargeld zu erlangen. So erhielt eine 86-Jährige in Zehlendorf von einer männlichen Person, welche sich als ihr Enkel ausgab, einen Anruf. Eine weibliche Stimme meldete sich hingegen bei einer 85-Jährigen in Sachsenhausen und stellte sich als ihre Nichte vor. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten ersuchte sie Hilfe. Bei einer 80-Jährigen in Oranienburg gab sich ebenfalls eine weibliche Person als vermeintliche Enkelin aus und verlangte 10.000,- Euro für einen unbekannten Zweck, wobei sie eine Zeit zur Geldübergabe vereinbarte. In allen drei polizeilich bekannt gewordenen Fällen blieb der versuchte Betrug erfolglos, sodass es zu keinen Geldübergaben kam. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: