Versuchter Ladendiebstahl

#Brandenburg an der Havel, Neustadt, Sankt-Annen-Straße – 

Tatzeit: Donnerstag, 19.08.2021, 18:15 Uhr – 

Mitarbeiter eines Elektronikmarktes informierten die Polizei am Donnerstag über einen Ladendiebstahl. So soll ein Mann zuvor im Markt einen Laptop aus einem Regal entnommen haben. Anschließend habe dieser sich in einen Bereich des Marktes begeben und habe dort die Sicherung des Gerätes entfernt. Den ungesicherten Laptop soll sich der Ladendieb dann unter die Jacke gesteckt haben und damit versucht haben, den Laden zu verlassen. Als der Dieb aber dann bemerkte, dass Mitarbeiter sein Vorhaben erkannt hatten, lief er in den Laden zurück und legte den Laptop wieder in ein Regal zurück.

Da sich der Beschuldigte gegenüber den Ordnungshütern nicht ausweisen konnte, wurde er mit zur Polizeiwache genommen. Nachdem die Identität des Mannes geklärt werden konnte, wurde der 46-Jährige wieder entlassen. Ein Strafverfahren wegen versuchten Ladendiebstahls wurde eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: