Versuchter Wohnungseinbruch

#Potsdam, Zentrum/ Ost, Karl-Foerster-Straße – 

Montag, 14.06.2021, 13:55 Uhr – 

Am Montagnachmittag, gegen 14:00 Uhr, hörte der anwesende Wohnungsinhaber in einem Mehrfamilienhaus in Zentrum/Ost kratzende Geräusche an seiner Wohnungstür. Als er nachschaute, stellte er eine ihm unbekannte männliche Person fest. Dieser stand nun vor der Tür des Nachbarn und entfernte sich dann zügig, als er angesprochen wurde. Erst als der unbekannte Mann den Hausflur verlassen hatte, bemerkte er zwei frische Hebelmarken an seiner Wohnungstür. Die Personenbeschreibung des Unbekannten: ca. 20 Jahre alt, etwa 180 cm groß, Basecap, schillernde Sonnenbrille, sehr schlank und führte ein grünes Fahrrad mit sich.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder die Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331 5508-0 zu melden oder alternativ das Hinweisformular im Internet zu nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de, oder direkt unter polbb.eu/hinweis.

%d Bloggern gefällt das: