Versuchtes Tötungsdelikt in Gaststätte

#Mannheim (ots)

Der 43-jährige Gastwirt, der am Donnerstagmorgen, kurz nach 2 Uhr, von zwei Zeugen in dessen Gaststätte in der Mittelstraße schwer verletzt aufgefunden wurde, wird nach wie vor in eine Klinik intensivmedizinisch behandelt.

Hinsichtlich der der vermeintlichen Täterschaft sind die Ermittler des Kriminalkommissariats Mannheim einen entscheidenden Schritt in ihren Ermittlungen vorangekommen. Dringend tatverdächtig ist nach derzeitigen Erkenntnissen ein 34-jähriger Landsmann des Opfers. Er ist bislang unbekannten Aufenthalts, nach ihm wird gefahndet.

Die Hintergründe der Tat sind noch nicht bekannt.

Zeugen, die Hinweise zur Tat, dem Täter und/oder dessen Aufenthaltsort können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

%d Bloggern gefällt das: