Vertrag mit Pieter Wolf verlängert

Ein Dauerbrenner der vergangenen beiden Spielzeiten wird auch künftig im
Dress des SV Babelsberg 03 auflaufen. Pieter Wolf hat seinen Vertrag am Babelsberger Park bis Sommer 2021 verlängert. Der 21-Jährige, der zur Saison
2018/2019 aus dem Nachwuchsleistungszentrum von Energie Cottbus in die Landeshauptstadt wechselte, kam in der vergangenen Spielzeit auf insgesamt 24
Pflichtspieleinsätze, in denen er viermal traf und viele weitere Tore vorlag.
Bereits in seinem ersten Jahr bei Nulldrei zählte der gebürtige Pritzwalker
zu den festen Größen in der blauweißbunten Startelf und freut sich sein Arbeitspapier nun verlängert zu haben: „Ich habe riesige Vorfreude endlich
wieder auf dem Rasen stehen zu können. In der kommenden Spielzeit wollen wir unseren Fans wieder attraktiveren Fußball bieten und frühzeitig genügend Punkte für den Klassenerhalt in der Regionalliga holen. Persönlich
möchte ich selbstbewusster auftreten und die Mannschaft mit möglichst
vielen Toren beim Erreichen unserer gesteckten Ziele unterstützen.“
Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zukunft, Pieter! Forza Nulldrei!

%d Bloggern gefällt das: