Verunglückter Lkw blockiert Autobahn

Bundesautobahn 10, Autobahndreieck Nuthetal – Anschlussstelle Michendorf, Fahrtrichtung Magdeburg – 

Montag, 21.10.2019, 13:05 Uhr – 

 

Aufgrund einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Pkw der Marke Mazda heute Nachmittag gegen 13:05 Uhr auf der Autobahn 10, zwischen dem Autobahndreieck Nuthetal und der Anschlussstelle Michendorf im Baustellenbereich, kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen in beide Fahrtrichtungen der A 10. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge verlor der Lkw-Fahrer die Kontrolle über seine Sattelzugmaschine, sodass diese umkippte und alle drei Fahrspuren in Richtung Magdeburg blockiert waren. Der 70-jährige Beifahrer in dem Pkw wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Während der Bergungs-, Rettungs- und Reinigungsarbeiten musste die Fahrtrichtung Magdeburg auf allen Spuren voll gesperrt werden. Der Verkehr wird an entsprechenden Verkehrsknoten von der Polizei  ab-, und umgeleitet, um den Rückstau zu minimieren.

Derzeit dauern die Einsatzmaßnahmen an der Unfallstelle weiter an.

 

Informationsstand: 15:10 Uhr

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: