Verurteilt

#Neuruppin – Der am 02.07. vorläufig festgenommene 24-jährige Syrer wurde im Rahmen eines sogenannten Beschleunigten Verfahrens gestern im Amtsgericht vorgeführt. Der Mann wurde zu einer dreimonatigen Freiheitsstrafe, die für zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt wurde, verurteilt. Er hatte in Berlin einen offenstehenden Pkw Fiat entwendet und war damit – ohne erforderliche Fahrerlaubnis – über die Bundesautobahn 24 gefahren. Eine Streife der Autobahnpolizei hatte den Wagen zwischen den Anschlussstellen Neuruppin und Neuruppin-Süd im Bereich einer Baustelle festgestellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: