Verwirrte Frau

#Müllrose/#Schernsdorf – Bereits seit mehreren Tagen berichteten Anwohner der Polizei, dass sich eine scheinbar verwirrte Frau aus Osteuropa im Stadtgebiet Müllrose aufhält. Sie betrat Grundstücke und hielt sich in Hausfluren von Mehrfamilienhäusern auf.

In Schernsdorf wurde sie dann am 25.12.2020 ertappt, als sie im Heidewinkel aus einem Kochtopf, der auf der Terrasse abgestellt war, den Inhalt aß. Die Eigentümer verzichteten jedoch auf eine Anzeige. Aber aufgrund ihres teils aggressiven Verhaltens musste die 41-jährige, obdachlose Litauerin vorübergehend in Gewahrsam genommen werden.

%d Bloggern gefällt das: