Vespa-Fahrerin leicht verletzt

#Schönefeld: Kurz nach 16:00 Uhr wurde die Polizei am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich auf der Antaresstraße ereignet hatte. Ersten Aussagen zufolge war ein ungenügender Sicherheitsabstand die Ursache dafür, dass eine 17-Jährige mit ihrem Motorroller auf einen bremsenden PKW SMART aufgefahren war. Sie hatte sich dabei leichte Verletzungen zugezogen, die sie bei Bedarf einem Hausarzt vorstellen wird. Bei einem Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro konnten beide Fahrzeuge aus eigener Kraft weiter fahren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: