Werbeanzeigen

VHS Schreibwerkstatt zu 30 Jahre Mauerfall

Vor 30 Jahren hat sich die Lebenssituation der Menschen in der ehemaligen DDR radikal verändert. Vielen ist die Erinnerung daran noch wach, aber bei manchen verblasst sie. Im Rahmen der „Themenwoche Mauerfall“ bietet die Volkshochschule im Bildungsforum (VHS) am 8. und 15. November eine Schreibwerkstatt für biografische Notizen an. Die Potsdamer Texterin und Illustratorin Angelina Streich vermittelt Grundlagen des kreativen Schreibens und gibt Anregungen und Unterstützung für das Aufschreiben persönlicher Erlebnisse und Gedanken rund um den Fall der Berliner Mauer.

Die Schreibwerkstatt findet an beiden Terminen von 17.30 Uhr bis 20 Uhr statt und kostet 24,60 Euro (ermäßigt 21,00 Euro). Anmeldung sind möglich unter vhsinfo@rathaus.potsdam.de.

Kontakt: Manuela Peglow, telefonisch unter 0331/289 45 63 oder per E-Mail unter manuela.peglow@rathaus.potsdam.de.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: