VIP Potsdam – Fahrplanänderung: Baumpflegearbeiten im Bereich Rudolf-Breitscheid-Straße

Aufgrund von Baumpflegearbeiten im Bereich zwischen den Haltestellen S Babelsberg/Wattstr. und Fontanestr. muss der Tramverkehr auf der Tramlinie 94

 

  • am Samstag, 20.03.2021,
  • in der Zeit von 08.00 bis 16.00 Uhr

 

unterbrochen werden.

Die Tramlinie 94 verkehrt nur Rathaus Babelsberg <> Schloss Charlottenhof.

Ein Ersatzverkehr wird zwischen Rathaus Babelsberg und S Griebnitzsee Bhf/Süd gefahren; dabei sind folgende Haltestellenänderungen erforderlich:

 

  • Rathaus Babelsberg (Ankunft und Abfahrt) verlegt zur Ersatzhaltestelle in der Rudolf-Breitscheid-Str. direkt vor dem „Ratskeller“,
  • S Babelsberg/Wattstr. (Richtung Fontanestr.) verlegt zur Ersatzhaltestelle in der Schulstraße vor Einmündung Wattstraße,
  • S Babelsberg/Wattstr. (Richtung Rathaus Babelsberg) verlegt zur Ersatzhaltestelle in Höhe der stadteinwärtigen Tramhaltestelle,
  • Anhaltstr. (Richtung Fontanestr.) verlegt zur Ersatzhaltestelle in der Benzstraße vor Einmündung Anhaltstraße,
  • Anhaltstr. (Richtung Rathaus Babelsberg) verlegt zur Ersatzhaltestelle in der Rudolf-Breitscheid-Straße vor Einmündung Anhaltstraße,
  • Plantagenstr. (Richtung Fontanestr.) verlegt zur Ersatzhaltestelle in der Benzstraße vor Einmündung Paul-Neumann-Straße,
  • Plantagenstr. (Richtung Rathaus Babelsberg) verlegt zur Haltestelle der Buslinie 694 Richtung Küsselstr. (in der Rudolf-Breitscheid-Str.),
  • Fontanestr. (Ankunft und Abfahrt) verlegt zu den Haltestellen der Buslinie 694.

 

Der Umstieg vom und zum Ersatzverkehr erfolgt jeweils an der Haltestelle Rathaus Babelsberg. Die Bahnen verkehren in Richtung Schloss Charlottenhof von der Ersatzhaltestelle in der Daimlerstraße vor Einmündung Rudolf-Breitscheid-Straße.

Der Ersatzverkehr hält bei Bedarf zusätzlich in beiden Richtungen an den Haltestellen Freiligrathstr., Otto-Erich-Str., Hiroshima-Nagasaki-Platz und S Griebnitzsee Bhf/Süd sowie an der Haltestelle S Babelsberg/Schulstr. (Richtung Fontanestr.) in der Schulstraße.

Zur Anschlusssicherung an die Tram im Bereich Rathaus Babelsberg fährt der Ersatzverkehr ab Fontanestr. bis zu 4 Minuten früher und ab Rathaus Babelsberg bis Fontanestr. bis zu 3 Minuten später. Bitte beachten Sie, dass mit den Fahrzeugen des Ersatzverkehrs eine Mitnahme von Fahrrädern nicht möglich ist.

Hinweis für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste: An der Ersatzhaltestelle Rathaus Babelsberg in der Daimlerstraße (Richtung Schloss Charlottenhof) kann kein barrierefreier Zugang zu den Niederflurfahrzeugen gewährleistet werden. Wir bitten Sie daher ab Rathaus Babelsberg mit der Buslinie 694 bis Alt Nowawes vorzufahren und dort in die Tramlinie 94 umzusteigen.

Hier können Sie sich die veränderten Fahrpläne herunterladen:

 

 

Hier können Sie sich Übersichtskarten zur Linienführung des Ersatzverkehrs mit Bussen und ein Haltestellenumgebungsplan vom Rathaus Babelsberg herunterladen:

 

%d Bloggern gefällt das: