#Vogelsang – Nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Nach jetzigem Erkenntnisstand befuhr der 28-jährige Fahrer eines Krades die Frankfurter Straße. Als ihn ein anderes Krad überholte, stürzte der 28-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ob es zu einer Berührung zwischen den Krädern kam ist noch unklar. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Der Fahrer des beteiligten zweiten Krades, nach ersten Angaben eine helle Enduro, fuhr weiter ohne anzuhalten. Der Sachschaden wurde mit ungefähr 800 Euro angegeben. Während der Überprüfung des verunfallten Krades stellten die Polizeibeamten fest, dass die angebrachte Kennzeichentafel nicht zu diesem Krad gehörte. Der 28-Jährige verfügt nicht über eine erforderliche Fahrerlaubnis. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: