#Vogelsdorf – Zusammengestoßen

Am 14.10.2019, gegen 21 Uhr, kam es auf der Frankfurter Chaussee –Fredersdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen hier ein Rettungswagen, der mit Sondersignal unterwegs war und ein PKW Skoda zusammen. Bei dem Zusammenstoß kippte der Rettungswagen auf die Seite. Der 27-jähriger Fahrer sowie die Patientin im Fahrzeug erlitten schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in anliegende Krankenhäuser.  Der Beifahrer des Rettungswagen kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 51-jährige Fahrer des PKW zog sich leichte Verletzungen zu, die keiner weiteren Behandlung bedurften. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde mit ca. 120.000 Euro beziffert.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: