Vogelwanderung durch den Park Babelsberg

Vogelwanderung durch den Park Babelsberg

Kirchengemeinde im Oberlinhaus und NABU laden zur gemeinsamen Exkursion

Die Auszeichnung „Lebensraum Kirchturm“ für den Falkenbrutkasten an der Oberlinkirche hat die Kirchengemeinde im Oberlinhaus mit Manfred Pohl, Leiter des NABU-Potsdam, zusammengebracht. Am Samstag, den 11. Mai, laden sie gemeinsam zu einer geführten Vogelwanderung durch den Park Babelsberg. Start ist um 16 Uhr an der Oberlinkirche. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Zum Hintergrund: NABU und Kirchengemeinden gemeinsam für mehr Artenschutz

Mit der Aktion „Lebensraum Kirchturm“ setzt sich der NABU für die Sicherung von Nistplätzen bedrohter Arten ein. Denn Kirchtürme sind optimale Orte, um Brutstätten für Turmfalken, Fledermäuse, Schleiereulen, Dohlen und andere Arten einzurichten. Kirchen, die sich besonders für den Artenschutz einsetzen, werden mit einer Urkunde ausgezeichnet und erhalten eine Plakette, die sie an ihrer Kirche anbringen können.

Was? Vogelwanderung durch den Park Babelsberg

Wann? Samstag, 11. Mai 2019, 16 Uhr

Wo? Treffpunkt: Oberlinkirche, Rudolf-Breitscheid-Str. 24, 14482 Potsdam

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: