Volkspark Potsdam: Listiger Wolf und verliebte Nixe

Märchenstunde in der kirgisischen Jurte am Wochenende im Volkspark Potsdam

Am Samstag, 28. Mai, können die Besucher*innen des Volksparks Potsdam Märchen in der kirgisischen Jurte lauschen und ins Reich der Fantasie entfliehen.

Ein Mädchen mit einer roten Kappe, ein Jäger, eine Großmutter und ein Wolf, das sind die Protagonisten für eines der berühmtesten Märchen überhaupt. Schauspieler Edward Scheuzger erzählt die Geschichte von Rotkäppchen am Samstag, 28. Mai, um 15 Uhr in der kirgisischen Jurte.

Um 16 Uhr berichtet der Märchenerzähler von einer kleinen Meerjungfrau, die einen Prinzen bei einem Schiffsunglück rettet und sich fortan nichts sehnlicher wünscht, als mit ihm in der Welt der Menschen zu leben. Um ihren Traum wahr zu machen, ist sie zu allem bereit … Ob das wohl gut geht? Edward Scheuzger erzählt die berührende Geschichte nach dem Märchen von Hans Christian Andersen.

Der Eintritt kostet für Kinder 5,50 Euro, für Erwachsene 7 Euro zzgl. Parkeintritt. Weitere Informationen unter Nomadenland Potsdam, Matthias Michel, info@nomadenland.dewww.nomadenland.de, 0176 30 00 51 51

%d Bloggern gefällt das: