Volksverhetzende Parolen gerufen

#Potsdam, Auf dem Kiewitt – Mittwoch, 05.08.2020, 01:07 Uhr –

 

Zeugen informierten in der vergangenen Nacht die Polizei, dass im Bereich der Tischtennisplatten ein Mann lautstark volksverhetzende Parolen ruft. Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen vor Ort jedoch nicht mehr feststellen. Es wurde eine Anzeige wegen Volksverhetzung aufgenommen, die weiteren Ermittlungen wird der polizeiliche Staatsschutz übernehmen.

%d Bloggern gefällt das: