Vollen Einkaufswagen nicht bezahlt

#Leegebruch  –                               

 

Zwei Männer betraten gestern Abend, kurz vor Ladenschluss einen Supermarkt in der Eichenallee und packten einen Einkaufswagen voll mit Alkohol, Säften und Süßigkeiten. Mit dem vollen Einkaufswagen verließen sie den Markt, ohne zu bezahlen. Als ein Mitarbeiter hinterherrannte, ließen die Diebe den Wagen stehen, stiegen in einen weißen PKW mit Kennzeichen aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark und verließen den Tatort. Die Polizei nahm die weiteren Ermittlungen zu dem Halter und den zwei Männern auf. Der Wert des Diebesgutes liegt bei ca. 400 Euro. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahl wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: