Volltrunken am Steuer

#Potsdam, Historische Innenstadt, Charlottenstraße – 

Donnerstag, 02.09.2021, 03:07 Uhr – 

Am frühen Donnerstagmorgen wurde Dortustraße, Ecke Charlottenstraße ein Pkw VW kontrolliert. Zunächst ignorierte der Fahrer die Anhaltesignale, wurde dann jedoch gestoppt. Der 23-jährige Fahrzeugführer war offenbar volltrunken. Er konnte keinen Atemtest absolvieren und hatte erhebliche Probleme, sich zu artikulieren. Er roch so stark nach Alkohol, dass die Beamten eine Blutentnahme anordneten und danach die Weiterfahrt untersagten.

%d Bloggern gefällt das: