Volltrunkener Ladendieb

#Niederlehme:               Angestellte eines Supermarktes in der Karl-Marx-Straße riefen am Donnerstag kurz nach 21:30 Uhr die Polizei, da sie einen Ladendieb auf frischer Tat gestellt und festgehalten hatten. Der mit 2,65 Promille offensichtlich volltrunkene, bereits polizeibekannte Mann hatte versucht, Lebensmittel zu entwenden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, die Ware verblieb im Laden.

%d Bloggern gefällt das: