Werbeanzeigen

Vom Baum getroffen und angefahren

#Krugau:                      Der Fahrer eines PKW TOYOTA rief am Montag gegen 23:15 Uhr die Polizei, da ihm auf der Landstraße zwischen Krugau und Gröditsch während der Fahrt ein Baum auf das Auto gefallen war. Wenige Augenblicke später wurde der 51-Jährige beim Aussteigen aus seinem Auto von einem nachfolgenden TOYOTA-SUV gerammt. Er erlitt dabei schwere Verletzungen, die eine stationäre Aufnahme ins Krankenhaus erforderten. Bei einem Sachschaden von insgesamt etwa 6.000 Euro musste sein PKW von einem Abschleppdienst geborgen werden. Da ein Atemalkoholtest bei dem Mann mit einem Wert von 2,46 Promille im Bereich einer Verkehrsstraftat lag, wurde im Rahmen der medizinischen Versorgung eine Blutprobe zur Beweissicherung veranlasst. Die Landstraße war zur Absicherung der Unfallstelle und des Rettungseinsatzes bis etwa 01:30 Uhr voll gesperrt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: