Vom Sonnenlicht geblendet

 Hohen Neuendorf –         

Am Sonntagmorgen befuhr der 67-jährige Radfahrer die Leuschnerstraße in der Ortslage Hohen Neuendorf. Der 57-jähriger Führer des PKW Renault befuhr die Straße in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Aufgrund der verengten Fahrbahn, sowie der tief stehenden Sonne, übersah der 57-jähriger Fahrzeugführer den entgegenkommenden Radfahrer, welcher infolge der Kollision stürzte und sich dabei verletzte. Dieser wurde in weiterer Folge zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: