Von Auto erfasst – Senior schwer verletzt

#Berlin – Bei einem Verkehrsunfall, der sich gestern Nachmittag in Marienfelde ereignete, wurde ein 80-Jähriger schwer verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen soll der Senior gegen 16.30 Uhr die Fahrbahn der Hildburghauser Straße hinter einem am rechten Fahrbahnrand wartenden Pkw betreten haben und kurz darauf vom Mercedes eines 63-Jährigen erfasst worden sein. Der Fahrzeugführer konnte einen Zusammenstoß trotz durchgeführter Gefahrenbremsung nicht mehr verhindern.

In Folge der Kollision stürzte der Fußgänger und kam mit einer Kopfverletzung sowie einem Schleudertrauma in stationäre Behandlung. Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd) übernommen.

%d Bloggern gefällt das: