Von der Fahrbahn abgekommen

#Havelsee, Bundesstraße 102, Fohrde – Brandenburg/Havel – 

Montag, 05. Oktober 2020, 06:30 Uhr – 

Aus bislang ungeklärter Ursache hat eine 20-jährige Mitsubishi-Fahrerin am Montagmorgen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, ist in weiterer Folge von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben geschleudert und dort leicht gegen einen Straßenbaum geprallt. Dabei wurde neben der 20-Jährigen auch ein 33 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um die beiden Verletzten, und brachte diese später für weitere Untersuchungen in ein umliegendes Krankenhaus. Dieses konnten sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Bundesstraße war für den Zeitraum der Rettungs- und Bergemaßnahmen bis 08:00 Uhr teilweise voll gesperrt. Es kam zu teils erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen, die sich auch auf die Umfahrungsstrecken über Tiekow ausweiteten. Der Mitsubishi war nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 10.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: