Von der Fahrbahn geweht

#Beelitz, Landesstraße 88, Busendorf – Emstal – 

Dienstag, 04. Mai 2021, 11:00 Uhr – 

Am Dienstagnachmittag kam es zwischen Busendorf und Emstal zu einem Verkehrsunfall, bei dem der 53-jährige Fahrer eines Mercedes Transporters leicht verletzt wurde. Dieser war zuvor auf der Landesstraße 88 in Richtung Emstal unterwegs, als er ihm, nach eigenen Angaben hinter einer Waldkante eine Windböe erfasst habe und er daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hat. In weiterer Folge war der Transporter wohl unlenkbar und mit weiter kontrollierbar, so dass der Mann nach links von der Fahrbahn auf eine angrenzende Ackerfläche „geweht“ wurde. Zwischen zwei Bäumen kam das Fahrzeug dann, nach Anprall zum Stillstand, wobei der Fahrer leicht am Oberkörper verletzt wurde. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um den 53-Jährigen und brachten ihn für weitere Behandlungen in ein umliegendes Krankenhaus. Der Sprinter war, mit einem geschätzten Schaden von über 20.000 Euro nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat den Alleinunfall protokolliert.

%d Bloggern gefällt das: