Werbeanzeigen

Von Fahrbahn abgekommen und Leitplanke beschädigt

#Putlitz – 
Ein 27-jähriger Fahrer eines PKW Audi befuhr vorgestern Abend gegen 20:15 Uhr die BAB 24 in Fahrtrichtung
Berlin und verließ dann die Autobahn an der Anschlussstelle Putlitz. Im dortigen Kurvenbereich nahm der
Fahrer nach seinen Angaben dann am rechten Fahrbahnrand ein Wildtier wahr und wich dem Tier nach
links aus. In weiterer Folge geriet er mit seinen PKW gegen die linke Schutzplanke und beschädigte diese
auf einer Länge von circa 20 Metern. Durch den Zusammenstoß war das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit
und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Durch die Kollision wurde Sachschaden in
Höhe von 8.000 Euro verursacht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: