Von glatter Straße abgekommen und gegen Baum geprallt

B101; Jüterbog; Kloster Zinna – 

Mittwoch, 13. Januar 2021, 22:10 Uhr – 

Auf winterglatter Fahrbahn ereignete sich am Mittwochabend ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 7216 (B101) zwischen Kloster Zinna und Luckenwalde. Ein 28-jähriger PKW-Fahrer verlor nach bisherigen Erkenntnissen auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort seitlich mit einem Baum. Der 28-Jährige erlitt bei dem Unfall mehrere Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Luckenwalde gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden von geschätzt rund 5.000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

%d Bloggern gefällt das: