Werbeanzeigen

Von Unbekannten geschlagen und verletzt

#Potsdam, Waldstadt I, Erich-Weinert-Straße – Sonntag, 16.02.2020, 00:05 Uhr – 

Ein 34-jähriger Potsdamer rief in der Nacht zu Sonntag die Polizei, nachdem er bei einer Auseinandersetzung verletzt worden war. Nach seiner Aussage lief er auf einem Gehweg in der Nähe des Sportforums Waldstadt. Aus bisher ungeklärter Ursache soll es dann zwischen fünf unbekannten Personen, die sich an einer Sitzgelegenheit aufhielten, und dem Geschädigten erst zu einer verbalen dann auch körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein. Alle fünf Täter sollen den Mann mit Faustschlägen verprügelt haben. Dabei wurde er im Gesicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief jedoch erfolglos. Der Geschädigte stand unter dem Einfluss von Alkohol und konnte die Angreifer nicht näher beschreiben. Aufgrund der Verletzungen konnte kein Atemalkoholtest durchgeführt werden. Eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde aufgenommen. Die Polizei fragt nach Zeugen und Hinweisen zur Tat. Wer die Auseinandersetzung in der Nacht zu Sonntag beobachtet hat und Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Potsdamer Polizei unter 0331-5508-0 zu melden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: