Werbeanzeigen

Vor der Polizei geflüchtet

#Waßmannsdorf:           Polizisten wollten in der Nacht zum Dienstag gegen 02:00 Uhr einen PKW RENAULT auf der B 96a einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Fahrer des voll besetzten Autos missachtete die Stoppsignale und flüchtete. Wenig später konnte das Fahrzeug in Waßmannsdorf/Rudower Damm verlassen aufgefunden werden. Die Beamten entdeckten jedoch kurz darauf zwei Personen im Unterholz. Dabei handelte es sich um einen 23- und einen 52-Jährigen. Im RENAULT wurden Einbruchswerkzeuge, Wechselkleidung und anderweitige, zum Einbruch dienende Utensilien aufgefunden und sichergestellt. Im Zuge der andauernden Fahndungsmaßnahmen wurden zwei weitere Männer mit durchnässter Kleidung im Alter von 34 und 42 Jahren festgestellt. Ein Zusammenhang mit dem vorher vor der Polizei geflüchteten Clio konnte erhärtet werden, so dass gegen die vier Personen Ermittlungen wegen des Verdachts der Vorbereitungen von besonders schweren Diebstählen eingeleitet wurden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: