Vorfahrt missachtet

BAB 24 – 

Der 54-jährige Fahrer Sattelkraftfahrzeuges DAF mit Auflieger, beabsichtigte vom Parkplatz Dorngrund auf die Autobahn aufzufahren. Hierbei ist die Vorfahrt innerhalb einer Arbeitsstelle durch ein Stoppschild besonders geregelt. Beim Auffahren beachtete er nicht das auf dem rechten Fahrstreifen der Durchgangsfahrbahn befindliche, lettische Sattelkraftfahrzeug Iveco mit Auflieger, so dass es zur seitlichen Berührung kam. Hierbei entstand Sachschaden von etwa 3.000,-€, wobei die Fahrzeuge weiterhin fahrbereit

%d Bloggern gefällt das: