Vorfahrt missachtet

#Meyenburg – Ein 49-jähriger VW-Fahrer befuhr gestern gegen 15.20 Uhr die Straße Schloss und wollte nach rechts in die Marktstraße einbiegen. Hierbei bemerkte der 49-Jährige aus Mecklenburg-Vorpommern offenbar einen vorfahrtberechtigten Pkw Audi eines 50-jährigen Prignitzers nicht, welcher sich bereits auf der Markstraße befand. Infolge der Kollision wurde der 50-jährige Audi-Fahrer leicht verletzt, konnte nach ambulanter Behandlung vor Ort jedoch wieder entlassen werden. Der Pkw Audi war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: