Werbeanzeigen

Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte

Brandenburg an der Havel, Plaue, Chausseestraße, Bundesstraße 1 – Freitag, 29. Mai 2020, 06:30 Uhr – 

Am Freitagmorgen kam es im Kreuzungsbereich der Umgehungsstraße zur Bundesstraße 1 in Plaue zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Zuvor war ein 66 Jahre alter Skoda-Fahrer aus Richtung Ortsmitte, mit der Absicht unterwegs, auf die Bundesstraße 1 aufzufahren. Dabei übersah er offenbar einen aus Richtung Genthin kommenden, und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen. Dabei wurden sowohl der Skoda-Fahrer, als auch die 34-jährige VW-Fahrerin leicht verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich umgehend um die Verletzten und brachten sie anschließend für weitere Untersuchungen in ein umliegendes Krankenhaus. Während der Rettungs- und Bergearbeiten musste der Kreuzungsbereich teilweise komplett gesperrt bleiben. Erst gegen 08:30 Uhr war die Fahrbahn wieder beräumt und konnte freigegeben werden. Die beiden Fahrzeuge waren nicht weiter fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von über 20.000 Euro.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: