Werbeanzeigen

Vorfahrtregelung missachtet

BAB 10 –                                            

 

Ein 74-jähriger Fahrzeugführer befuhr gestern Mittag, gegen 12:45 Uhr mit seinem PKW-Anhänger Gespann die BAB 111 aus Richtung Berlin kommend in Richtung Hamburg. Bei der Überfahrt der BAB 111 auf die BAB 10 gilt eine Vorfahrtsregelung für den vorbeifließenden Verkehr der BAB 10. Der Fahrzeugführer missachtete diese Vorfahrt und stieß beim Wechseln der Fahrspur der Tangente der BAB 111 auf den rechten Fahrstreifen der BAB 10 mit seinem Anhänger im linken hinteren Bereich, mit einem auf dem rechten Fahrstreifen der BAB 10 befindlichen Sattelzug vorn rechts zusammen. Durch den Aufprall lenkte der 38-jährige Fahrzeugführer des Sattelzuges diesen leicht nach links auf den linken Fahrstreifen und stieß dort in Folge mit einem vorbeifahrenden PKW Caddy in dessen hinteren rechten Bereich mit seiner Zugmaschine vorn links zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro an allen Fahrzeugen. Alle Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: