Vorfahrtsunfälle

#Luckenwalde, Kreuzung Haag/ Poststraße – 

08.01.2021, 15:55 Uhr und 18:05 Uhr – 

Ein 54-jähriger Hyundaifahrer beachtete an der Kreuzung beim Überqueren des Haag aus Richtung Markt nicht die gleichaltrige vorfahrtsberechtigte VW-Fahrerin. Es kam zur Kollision, bei welcher an beiden noch fahrbereiten Fahrzeugen ein Sachschaden von 5.000 Euro entstand.

Gut zwei Stunden später beachtete ein 51-jähriger Audifahrer beim Überqueren des Haag in Richtung Markt nicht den kreuzenden und vorfahrtsberechtigten 34-jährigen Radfahrer. Der PKW stieß mit dem Hinterrad des Fahrrades zusammen, welches somit nicht mehr fahrbereit war. Der Radfahrer blieb unverletzt, der Gesamtschaden wurde auf 100 Euro geschätzt. In beiden Fällen realisierte die Polizei eine Unfallaufnahme und leitete Bußgeldverfahren ein.

%d Bloggern gefällt das: