Vorfahrtsunfall

Dallgow-Döberitz, Seeburg, L20, Höhe Abfahrt B5 – 

Mittwoch, 04.11.2020, 20:36 Uhr – 

Der 33-jährige Fahrer eines PKW Opel fuhr am Mittwochabend von der B5 ab und wollte nach links auf die L20 in Richtung Seeburg einbiegen. Dabei übersah er offenbar den PKW Mercedes einer 50-Jährigen, die auf der L20 von Seeburg in Richtung Falkensee unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die Mercedes-Fahrerin verletzt und von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Der Opel-Fahrer blieb unverletzt. Für die Unfallaufnahme und Bergung musste die L20 etwa eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Es wurde eine Unfallanzeige aufgenommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Ampelanlage an der Kreuzung war zum Zeitpunkt des Unfalls nicht in Betrieb.

%d Bloggern gefällt das: