Vorfahrtsunfall mit drei leichtverletzten Personen

L795, A10 – Siethen – 

12.12.2020, 08:45 Uhr – 

Eine 34-jährige Skoda-Fahrerin beachtete an der Kreuzung der Autobahnbrücke nicht die

33-jährige vorfahrtsberechtigte VW-Fahrerin. Beide Fahrzeugführer, sowie die 3-jährige Tochter der Skoda-Fahrerin verletzten sich leicht und wurden in Krankenhäusern behandelt. Die PKW wurden abgeschleppt, es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Zum Zwecke der Erstversorgung der Verletzten sowie zur Unfallaufnahme und Räumarbeiten der Feuerwehr war die Kreuzung voll gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: