Vorfall beim Schleusengang

#Liebenwalde –                  

 

Bei der Ausfahrt aus der Schleuse Liebenwalde in Richtung Eberswalde auf der Obere-Havel-Wasserstraße umfuhr Freitagnachmittag, gegen 15:30 Uhr ein Bootsführer ein Hindernis, einen „Entengrützeteppich“. Dabei kam es zu einer Berührung des Bootes mit einem unbekannten Gegenstand unter der Wasseroberfläche. Der Bootsführer meldete telefonisch den Kontakt der Schleusenleitstelle in Zehdenick.

%d Bloggern gefällt das: