Werbeanzeigen

Vorsicht Tierköder, Hinweise erbeten

Baden-Baden (ots)

Bei einem Spaziergang mit ihrem Retriever ist eine Frau am Freitagmorgen auf dem Fußweg der Lichtentaler Allee bei der Schillerbrücke auf einen mit Nägeln präparierten Tierköder gestoßen. Der Vierbeiner hat gegen 8.30 Uhr das gefährliche Fleisch-/Wurststück aufgenommen, aber gleich wieder fallen gelassen, sodass er nach bisherigen Erkenntnissen keine Verletzungen davontrug. Eine Absuche der Umgebung nach weiteren Ködern durch Beamte des Polizeipostens Baden-Baden Mitte verlief negativ. Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel Rheinmünster haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten mögliche Zeugen unter der Telefonnummer: 07229 – 697214 um Hinweise.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: