Werbeanzeigen

Wachschutz bespuckt

#Wittenberge

Ein 56-jähriger Wachschutzmitarbeiter aus Pritzwalk verwies gestern gegen 15:00 Uhr den 19 Jahre alten Wittenberger aufgrund von ungebührlichen Verhaltens einer öffentlichen Einrichtung in der Laborstraße. Beim Gehen bespuckte dieser schließlich den Wachschützer. Ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung und Körperverletzung wurde eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: