Waggon besprüht

#Hennigsdorf – Auf etwa zwei mal fünf Meter haben Unbekannte am vergangenen Wochenende mehrere Graffiti auf einem Betriebsgelände in der Straße Am Rathenaupark gesprüht. Die Schriftzüge waren auf einem Triebwagen, einem Waggon und einer Hallenwand und mit den Farben blau, weiß und orange aufgetragen worden. Kriminaltechniker kamen zum Einsatz. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

%d Bloggern gefällt das: