Wahlplakate unkenntlich gemacht

#Potsdam, Brandenburger Vorstadt, Bornstedter Straße, Pappelallee, Voltaireweg – 

Sonntag, 01.08.2021, 08:46 Uhr – 

 

Während einer Streifenfahrt entdeckten Polizisten der Polizeiinspektion Potsdam am Sonntagmorgen in der Brandenburger Vorstadt knapp 50 Plakate, die mit schwarzer Farbe unkenntlich gemacht wurden. Dabei handelt es sich um Wahlplakate einer Partei. Wer die Plakate beschmiert hat, ist noch unklar. Da es sich dabei um eine Straftat handelt, wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Die betroffene Partei wurde über den Sachverhalt informiert. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: