Wald- und Heidebrand

#Jüterbog, Niedergörsdorfer Weg, Ziegelei – Mittwoch, 22.07.2020, 16.20 Uhr – 

Durch einen Zeugen, der einen lauten Knall aus dem angrenzenden Waldgebiet im Bereich der Ziegelei in Jüterbog hörte, wurde ein Waldbrand festgestellt. Der Mann informierte die Polizei und die Feuerwehr über seine Feststellungen, die sofort zum Brandort fuhren. Dort hatte sich ein Wald- und Heidebrand bereits auf eine Fläche von etwa 1.000 Quadratmetern ausgebreitet und begann auch die Bäume hoch zu züngeln. Die Kameraden der Feuerwehr brachte die Flammen unter Kontrolle. Die Polizei geht von einer mindestens fahrlässigen Verursachung des Brandes aus und fertigte eine entsprechende Strafanzeige, die nun bei der Kriminalpolizei bearbeitet wird. Verdächtige Personen wurden am oder in der Nähe des Brandortes nicht festgestellt.

%d Bloggern gefällt das: