Wald- und Heidebrand

#Oberkrämer  –                         

 

Am Freitagnachmittag wurde gegen 14:15 Uhr ein großflächiger Wald- und Heidebrand unweit der L20 Schönwalder Straße zwischen Bötzow und Schönwalde/Dorf in einem Waldgebiet in Richtung Hennigsdorf bekannt. Im Zuge der ersten Löscharbeiten kam es am Brandort zu mehreren Detonationen, vermutlich von Weltkriegsmunition im Erdreich, sodass eine direkte Brandbekämpfung zunächst eingestellt und die Löscharbeiten außerhalb des Bereiches fortgeführt wurden. Aufgrund der weiterhin brennenden 3 ha Waldboden kamen zudem am Samstag zwei Löschhubschrauber aus anderen Bundesländern zum Einsatz, um die Löscharbeiten der zeitweise bis zu 80 anwesenden Kameraden der abwechselnden Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Oberhavel aus der Luft zu unterstützen. Die Löscharbeiten dauern weiterhin an, wobei bereits ein Schaden von circa 20.000,- Euro entstanden ist. Die Kriminalpolizei nahm zur Brandstiftung die Ermittlungen auf.

%d Bloggern gefällt das: