Werbeanzeigen

Waldarbeiter bei Aufräumarbeiten nach Sturm „Sabine“ tödlich verletzt

Bad Schwalbach (ots)

Am vergangenen Freitag wurde in der Waldgemarkung Lorch-Wollmerschied ein Waldarbeiter von Hessen Forst bei Aufräumarbeiten nach dem Sturmtief „Sabine“ tödlich verletzt. Ein Jagdpächter fand den schwer verletzten Waldarbeiter am späten Nachmittag im Wald unweit eines Waldweges und verständigte umgehend die Rettungskräfte. Der verletzte Waldarbeiter wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus verbracht, wo er später leider seinen schweren Verletzungen erlag. Die weiteren Ermittlungen zur genauen Unfallursache werden durch die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz geführt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: