Waldbrand

#Casekow –Blumberg/ Nahe Ortslage Karlsberg

Am Samstag den 27.07.2019, gegen 16:40 Uhr, wurde die Polizei und Feuerwehr alarmiert, da in der Nähe der Ortslage Karlsberg ein ca. 2 ha großer Nadelwald brannte.

Nach Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr stellte diese fest, dass es sich um drei Brandherde im Waldinneren handelt. Die Brandherde waren ca. 20 bis 30 m vom äußeren Waldrand entfernt.

Die Brandursache ist derzeit unbekannt und wird durch Kriminalisten ermittelt.

Am Einsatzort befanden sich 17 Löschfahrzeuge und ca. 50 Feuerwehrkräfte. 

Es entstand ein Schaden von ca. 10000 €.

 

Bereits am Vormittag brannte im unmittelbaren Nahbereich (16306 Casekow, Blumberg, Wartiner Straße, OVS Blumberg – Karlsberg) durch einen technischen Defekt am Mähdrescher ein ca. 4 ha großes Rapsfeld nieder.

Die FW Casekow konnte den Brand unter Kontrolle bringen und löschen. 

Die Schadenshöhe ist zurzeit nicht bekannt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: