Werbeanzeigen

Waldbrand bei Jüterbog

Feuer in „roter Zone“ – Menschen nicht in Gefahr – Löschhubschrauber wird eingesetzt

Datum: 25.07.2019, 17:14

Ein Feuer ist auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Jüterbog ausgebrochen. Das Ausmaß des Brandes ist noch nicht bekannt. Menschen sind nicht gefährdet. Die Freiwilligen Feuerwehren Jüterbog und Niedergörsdorf stehen mit vier Tanklöschfahrzeugen, zwei Löschfahrzeugen und zwei Führungsfahrzeugen bereit. Das Gelände am Löffelberg ist munitionsbelastet. Die Feuerwehrleute können mit ihren Fahrzeugen auf den bisher geräumten Wegen nicht bis zum Brandherd vordringen. Daher hat der Landkreis Teltow-Fläming einen Löschhubschrauber angefordert, der heute noch zum Einsatz kommen wird. Sobald weitere Informationen vorliegen, werden sie auf www.teltow-flaeming.de veröffentlicht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: