#Wandlitz – Verkehrsunfall mit verletzter Person

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem PKW kam es am
Samstagvormittag in Klosterfelde. Ein 53-jähriger Fußgänger achtete beim Überqueren der
Prendener Straße nicht auf den Fahrzeugverkehr. Der 69-jährige Fahrzeugführer eines
herannahenden PKW Golf erkannte die Gefahr nicht rechtzeitig und konnte einen
Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fußgänger wurde bei dem Verkehrsunfall schwer
verletzt und mittels RTW in ein Berliner Krankenhaus gebracht. Ein Rettungshubschrauber
kam ebenfalls zum Einsatz. Der unfallbeteiligte PKW war nach dem Zusammenstoß nicht mehr
fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000,-€.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: