Ware nicht geliefert

#Heiligengrabe – Ein 37-jähriger Ostprignitz-Ruppiner kaufte über eine Online-Verkaufsplattform Trapetzbleche und weiteres Zubehör im Wert von über 400 Euro. Die Hälfte der Summe wurde angezahlt und der Rest sollte bei Lieferung bezahlt werden. Weil die Ware bis gestern nicht geliefert wurde und der Verkäufer nicht mehr zu erreichen ist, erstattete der Mann Strafanzeige bei der Polizei.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: